Gedenkveranstaltung Reichspogromnacht 9.11.2021

Datum: 9. November 2021
Ort: Kongresshalle, Berliner Platz 2, 35390 Gießen

Auf der gemeinsamen Gedenkveranstaltung der Stadt Gießen, der jüdischen Gemeinde Gießen, der christlich-jüdischen Zusammenarbeit, der deutsch israelischen Gesellschaft AG Gießen, des DGB und dem NBKK e.V., hat Torben Stich im Namen der deutsch-israelischen Gesellschaft AG Gießen und des NBKK e.V. eine Rede im Rahmen des Projektes „Historische Alltagsspuren von Juden und Jüdinnen in Gießen“ in Mahnung und Erinnerung an die Opfer der Pogrome am 9. November 1983 eine Rede gehalten. Hierbei ist er auf die unterschiedlichen Lebensumstände historischer jüdischer Menschen in Gießen eingegangen.

https://www.giessener-allgemeine., Kongresshallde/giessen/erinnern-an-pogromnacht-in-giessen-ein-schreckliches-deja-vu-91105829.html